Lust auf Farbe!  
Malermeister Held

Wir über uns

Unser Team







v.l.n.r. Thomas Schnell - Claudia Held-Foth - Andreas Held

Wir sind ein seit 1930 in Siegen etablierter Familienbetrieb. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich angefangen von den allgemeinen Malerarbeiten über Bodenbelagsarbeiten und Fassadengestaltung bis hin zur modernen kreativen Wohnraumgestaltung.

Dabei sind unsere Arbeiten individuell auf die Wünsche der Kunden abgestimmt.

Durch unsere langjährige Erfahrung in allen Bereichen des Malerhandwerks, die Beständigkeit unseres Arbeitnehmerstamms und stetige Weiterbildung unserer Mitarbeiter gewährleistet unseren Kunden immer Qualität aus Meisterhand. Sie möchten mal etwas ganz neues ausprobieren, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner im Bereich der Modernen Kreativen Wohnraumgestaltung und bringen neuen Schwung in Ihre vier Wände.

Chronik

Gründung 01.04.1930 

Helmut Kessler eröffnet nach Ausbildung zum Malergesellen und späterer Arbeitslosigkeit sein eigenes Unternehmen 

 

 

1947-1950

Kurt Held - zukünftiger Schwiegersohn  absolviert im Betrieb von Helmut Kessler die Ausbildung zum Maler und Lackierer

 

 

06.12.1960

Kurt Held übernimmt die Firma des verstorbenen Helmut Kessler mit vier Mitarbeitern. Firmensitz: Kölner Straße 58 in Siegen 

 

 

07.02.1961

Kurt Held besteht die Meisterprüfung vor der Prüfungskommision in Arnsberg 

 

 

24.02.1961

Eintragung in die Handwerksrolle 

 

 

Juni 1962

Neuer und derzeitiger Firmensitz: Steubenstraße 2 in Siegen 

 

 

28.06.1976 

Erweiterung der Geschäftsräume durch Anbau an das bestehende Wohnhaus 

 

 

01.08.1976 

Der älteste Sohn Peter (links im Bild) beginnt die Lehre zum Maler und Lackierer im elterlichen Betrieb 

 

 

01.08.1979 

Der jüngere Sohn Andreas (rechts im Bild) beginnt die Lehre zum Maler und Lackierer im elterlichen Betrieb 

 

 

04.03.1985 

Peter Held besteht die Meisterprüfung in Arnsberg 

 

 

17.03.1988 

Andreas Held besteht die Meisterprüfung in Arnsberg 

 

 

 

 

1978-1990 

Die Firma Kurt Held schließt mit dem Finanzbauamt Iserlohn mehrere Großaufträge in der Siegerlandkaserne der Bundeswehr, Burbach ab. Es folgen weitere Großaufträge über die Instandhaltung der Wohnsiedlungen des belgischen Militärs in Siegen 

 

 

01.01.1992 

Kurt Held geht in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt seinen beiden Söhnen die Firma. Die Firma Peter und Andreas Held GbR wird gegründet. 

 

 

31.12.2003 

Peter Held tritt aus der Firma aus.

 

 

01.01.2004 

Andreas Held führt die Geschäfte mit zwei Angestellten erfolgreich fort. 

 

 

01.01.2005

Die Firma Andreas Held feiert 75 jähriges Bestehen des traditionsreichen Familienbetriebes im Siegerland